Shortbread Sticks mit Popcorn & caramel salé

Ob gepflegt einen Film schauen oder Serien Binge-Watching betreiben, die Shortbread Sticks machen den Netflixnachmittag oder Abend erst perfekt!

Zutaten für circa 40 Stück:

  • 300 g Butter
  • 200 g feinster Zucker
  • 500 g Mehl
  • 60 g Reismehl
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Meersalz
  • 1-2 Esslöffel Rapsöl,
  • 20 g Popcorn-Mais
  • caramel salé von bisou breton

Schritte:

1. Alle Zutaten verkneten und zu einer 1 cm dicken Platte ausrollen, eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

2. Die Teigplatte in dünnen Streifen von circa 1 X 5 cm schneiden und diese noch mal für 30 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Umluft erhitzen

3. Die Sticks auf ein mit Backblech belegtes Papier legen und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.

4. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen.

Das Popcorn vorbereiten:
1. In einem hohen Topf mit Deckel das Öl erhitzen und Popcorn-Mais hinzugeben.
2. Bei geschlossenem Topf und mittlerer Hitze aufpoppen lassen.
3. Mit ein bisschen Salz würzen.

Die Shortbread Sticks mit Popcorn und Meersalz bestreuen. Das Popcorn mit Salzkaramellcreme fixieren.